Skip Navigation

Un monde de
possibilités

Head of Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Sanofi Pasteur / Vaccines

date publiée 12/03/2018
type de contrat Full time
reférence de l’emploi R2481160
location Berlin, Allemagne

Unter dem Namen Sanofi Pasteur firmiert bei Sanofi-Aventis Deutschland GmbH die Geschäftseinheit für Impfstoffe. Das Ziel ist, möglichst viele Menschen vor Infektionskrankheiten zu schützen. Pasteur stellt jedes Jahr mehr als eine Milliarde Impfstoffdosen zur Verfügung und ermöglicht damit die Immunisierung von mehr als 500 Millionen Menschen weltweit. Schwerpunkte sind die Grundimmunisierung, Auffrischungsimpfungen, Reiseimpfungen und Grippeschutz. Lange Produktlebenszyklen, komplexe Herstellungs-prozesse und eine Vielzahl signifikanter Infektions-krankheiten, für die es noch keine Impfstoffe gibt, resultieren in einem weiterhin großen Wachstumspotential des Impfstoffmarktes. Sanofi Pasteurs Vision ist eine Welt, in der niemand an einer durch Impfung vermeidbaren Krankheit leidet oder stirbt.

Aufgabenbeschreibung

Als Head of Medical Science Liaison Management, Impfstoffe, sind Sie für den Aufbau und die disziplinarische Leitung des Medical Science Liaison (MSL) Management Teams Impfstoffe verantwortlich. Sie leiten dabei ein wissenschaftlich exzellentes und kompetitives Team von MSL Managern, das Sanofi Pasteur bei den relevanten externen Experten / HCPs in hervorragender Weise repräsentiert. Eine enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit dem medizinischen Innendienst, Marketing und Vertrieb ebenso wie in Richtung Clinical Study Unit und Business Support ist gewünscht.

Verantwortlichkeiten

  • Aufbau und Führung eines Medical Science Liaison Management Teams für den Bereich Impfstoffe
  • Verantwortung für die medizinisch-wissenschaftliche Exzellenz des Teams im Indikationsgebiet Impfstoffe sowie angrenzenden wissenschaftlichen Gebieten
  • Budgetverantwortung für den Bereich Medical Science Liaison Management Impfstoffe
  • Strategische Verantwortung für die optimale wissenschaftliche Betreuung von und Zusammenarbeit mit regionalen Meinungsbildnern (HCPs); für nationale und internationale HCPs gemeinsam mit der / dem Medical Manager im Indikationsgebiet
  • Verantwortung für die Durchführung von  Außendienstfortbildungen und -trainings durch die MSL Manager
  • Aktive Unterstützung von zentralen medizinischen Projekten in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Medical, Marketing und ggf. klinischer Forschung
  • Verantwortung für die Auswertung und Bereitstellung von neuen Erkenntnissen im Indikationsgebiet inklusive Kongressberichten und Marktbeobachtung (competitive intelligence) durch das Team
  • Enge Zusammenarbeit mit den Leitungen von Marketing und Vertrieb auf lokalem und europäischem Level;
  • Gewährleistung einer hohen Qualität bei der Beantwortung wissenschaftlicher Anfragen von Kunden und Außendienstmitarbeitern bezüglich Produkten, Pipelinesubstanzen und relevanten Indikationen durch die MSL Manager
  • Gewährleistung der Kodexkonformität und Einhaltung von Compliance bei allen Aktivitäten des MSL Management Teams

Anforderungen & Qualifikationen

  • Mediziner/in, Apotheker/in oder Naturwissenschaftler/in mit ausgeprägtem wissenschaftlichem Hintergrund, vorzugsweise Promotion
  • Mehrjährige Tätigkeit  als Medical Science Liaison Manager in der Immunologie / Infektiologie oder in angrenzenden Fachgebieten
  • Hohe Führungs- und Entwicklungskompetenz für ein wissenschaftlich orientiertes Team
  • Kompetenz in Bezug auf klinische Studien und Wirkstoffentwicklung/Lifecycle Management sowie Erfahrung in der Begleitung von nicht-interventionellen Studien
  • Umfangreiche Erfahrung in der Betreuung von relevanten externen Experten (HCPs)
  • Ausgeprägte strategisch-analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sichere Kenntnis und Anwendung der gesetzlichen und internen Rahmenbedingungen und ethischer Richtlinien
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie sicheres und gewandtes Auftreten
  • Unternehmerisches, strategisches und funktionsübergreifendes Denken
  • Teamfähigkeit und Interesse in cross-funktionalen Teams zusammenzuarbeiten
  • Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Engagement
  • Bereitschaft zu intensiver Reisetätigkeit
  • Organisationstalent, EDV-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

#LI-GSA

At Sanofi diversity and inclusion is foundational to how we operate and embedded in our Core Values. We recognize to truly tap into the richness diversity brings we must lead with inclusion and have a workplace where those differences can thrive and be leveraged to empower the lives of our colleagues, patients and customers. We respect and celebrate the diversity of our people, their backgrounds and experiences and provide equal opportunity for all.

Veuillez noter que vous quittez les pages d'entreprise de Sanofi et que vous êtes redirigé vers notre système de suivi des candidats, Workday, qui vous permet de postuler à nos postes vacants.

Continuer

Veuillez noter que vous quittez les pages d'entreprise de Sanofi et que vous êtes redirigé vers notre système de suivi des candidats, Workday, qui vous permet de postuler à nos postes vacants.

Continue